Ozorak im Ostönner Orgelsommer

Der Ostönner Orgelsommer 2015 wartet mit einer besonderen Überraschung auf!

Am Samstag, den 1. August 2015 um 17.00 Uhr spielt in der St. Andreaskirche die kanadische Organistin Suzanne OZORAK auf der historischen Orgel von 1430/1586/1722.

OZORAK2b

Die Organistin der St-Antoine-de-Padoue Co-Cathedral in Longueuil bei Montreal wird auf der Ostönner Orgel „A PICTURE FROM CANADA“ vor unserem inneren Auge entstehen lassen.

Musik aus dem 14. bis 16. Jahrhundert (unter anderem von der School of Worcester und Nicolaus Ammerbach), wie auch neuzeitliche Musik aus Kanada („Magnificat in d“ aus Le livre d’orgue de Montreal, „Messe québécoise“ von Pierick HOUDY) wird unsere Ohren erfreuen. Mit diesen Klängen wird sie uns einen wunderbaren „Blick auf Kanada“ eröffnen.

Wir sind gespannt, wie diese große kanadische Organistin, die kurz vorher ein Konzert auf der Arp-Schnittger-Orgel in Norden (Ostfriesland) gegeben haben wird, diese außergewöhnlichen Musikstücke auf der historischen Orgel in Ostönnen zum Erklingen bringt.

Wir freuen uns schon, Sie alle begrüßen zu können.

Der Eintritt ist – wie immer – frei. Um eine Spende wird gebeten.