Mitglieder gesucht!

Bereits seit 1997 unterstützt der Freundeskreis der Evangelischen St. Andreaskirche Ostönnen die Gemeinde bei Ihrer Aufgabe, die St. Andreaskirche zu erhalten.

Unsere St. Andreaskirche ist eine rein romanische Kirche mit einigen kulturhistorischen Besonderheiten. Solch ein Bauwerk bedarf der ständigen und leider auch sehr aufwendigen Pflege und Erneuerung. In Zeiten knappen Geldes aller öffentlicher Hände ist unsere kleine Gemeinde überfordert und so auf private Unterstützung angewiesen.

Zurzeit setzt sich unser Freundeskreis aus 134 Mitgliedern zusammen und hat bereits einige herausragende Aktionen unternommen. Nach der Norddachreparatur konnte der Verein die Gemeinde bei der Turmsanierung beistehen. Der Turmhelm musste neu verschiefert werden und damit war eine vollständige Einrüstung des Turmes erforderlich. Bei der Gelegenheit wurde auch der Anstrich des Turmes erneuert. Das letzte große Projekt war die Orgeldokumentation und deren Restauration im Jahr 2003. Des Weiteren übernimmt der Freundeskreis die Heizkosten für unsere Kirche, so dass es uns als Gemeinde das ganze Jahr über möglich ist Gottesdienste in der Kirche zu feiern.

Ein größeres Vorhaben ist jetzt für das nächste Jahr geplant. Die Wandmalereien sollen dokumentiert werden. Da der Innenraum komplett eingerüstet wird, möchte das Presbyterium in diesem Zug auch gleich die Decken und Wände reinigen lassen – was  auch dringend nötig ist!

In den letzten Jahren sind einige unserer Mitglieder verstorben oder weggezogen. Wir benötigen jedoch weiterhin Unterstützung damit wir weiterhin Gottesdienste, Konfirmationen, Taufen und Hochzeiten in unserer schönen Andreaskirche feiern können.

Wir bitten auch um ihre Unterstützung, werden Sie Mitglied im Freundeskreis!

Nadine Teiner

Beitrittserklärung neu          pdf_sc

Ein Gedanke zu „Mitglieder gesucht!

  1. Pingback: Gemeindebrief März - Juni - Ev. Kirchengemeinde OstönnenEv. Kirchengemeinde Ostönnen

Kommentare sind geschlossen.