Konzert im Ostoenner Orgelsommer 2019

Der Ostönner Orgelsommer blüht auf!

Nach Leon Berben und Stef Tuinstra können wir jetzt Wolfgang Kostujak von der Folkwang Universität der Künste in Essen am Samstag, den 27. Juli um 17.00 Uhr in St.Andreas begrüßen. Kostujak versteht es fachlich perfekt, das Orgelspiel besonders alter  Orgeln mit historischer Aufführungspraxis zu demonstrieren. Er schreibt: Das Alter der Idee, die Klänge des Gesangs auf Instrumente zu übertragen, führt, zusammen mit der Ursprünglichkeit des Singens selbst, zwangsläufig zum ältesten spielbaren „Organon“ der Welt. Also nach Ostönnen.

Programm_Ostoennen[9121]

Text-Kostujak    

vita Kostujak